Eisvogelblau


von  Frauke Volkland

Spannend wie ein Thriller —

Kraftvoll, zuweilen still und empfindsam setzt Frauke Volkland ihre Sprache ein, gleich der bezaubernd-schroffen Landschaft der Schweizer Berge.

»Eisvogelblau« ist die Geschichte von Jürg, Franka, Beatrix und Peter sowie die eines kleinen Ortes in den Alpen von Graubünden.

Es ist eine Geschichte, deren Wurzeln bis zu einem grausamen Gerichtsurteil in Thusis,

den Bündner Wirren und den Veltliner Protestantenmorden reichen.

Eine alte und zugleich moderne Geschichte,

die noch lange nachhallen wird.

kalliope paperbacks   |   ISBN 978-3-9814953-9-3  |   15 Euro €
211 Seiten  |   erschienen  Januar 2019