Leipziger Buchmesse 2016


Vom 23. bis 26. März 2017 fand die Leipziger Buchmesse statt. Und so präsnierten sich ein Teil der Verlage am Gemeinschaftstand der ›Independent-Verlage.com‹ Der Rahmen einer Veranstaltung ›Literarische Vielfalt unter einem Dach: Independent Verlage, Miteinader. Füreinander.‹ in der IHK zu Leipzig bieteten siebe Verlage und deren Autoren Gelegenheit, sich für jeweils etwa 20 Minuten vorzustellen. Zunächst wurde von Moderator Fayçal Hamouda die independent Verlage vorstellt. Im Anschluss daran haben unter anderem Karsten Flohr aus ›Erich. Oder: Der Tag, den Angela M. nie vergessen wird‹, Dietlind Rohm aus ›Er ist ganz Ohr‹, Helga Brehr aus ›Opfern am Mittag‹ und Traude Engelmann aus ›Die Geldwäscherin‹ vorgelesen.

Stand zur Leipziger Buchmesse und Lesung in der IHK zu Leipzig

We cannot display this gallery © ama medien

[ zurück ]