Leipzig liest 2019

Lesungen, Termine, Präsentationen der Verlage zur Leipziger Buchmesse 2019.


Edition Hamouda lädt herzlichst ein zu :Mit Espen Aschenbengel zu neuen Abenteuern im Land der Trolle. Norwegische Märchen
Mitwirkende: Åse Birkenheier. 

Freitag, 22.03. März, 17.00 -1 7.30 Uhr im Café Europa: Halle 4, Stand E401

Samstag, 23. März, 12:30 – 13:00 Uhr auf dem nordischen Gemeinschaftsstand, Leipziger Buchmesse

Samstag, 23. März, 16 – 18 Uhr, Lesung mit Musik, Grieg Begegnungsstätte, in der Talstraße Leipzig

Einfach erlesen – nennt sich die Leipziger Büchermesse vom 21.-24. März und der Simon-BW Verlag ist dabei in Halle 4: E108

Wir laden Sie herzlich zu folgenden Veranstaltungen ein :

21.3. 15.00-15.45 am Stand des Verlages– Vorstellung des Buches: Mansfield, Barbara:  Wir sind nicht besser, aber anders. Deutscher Adel in der Nachkriegszeit und in der Bundesrepublik Deutschland

23.3. 14.00 -14.30 Musikcafé  Halle 4 Stand A401

Ermis Theodorakis. Spiele –neue Klaviermusik für Schüler. Einführung fortgeschrittener Klavierschüler in die Klangwelt zeitgenössischer Musik  von Volker Schmidt. Moderation von Art Oliver Simon

Von 15.00 -15.45 Am Stand des Verlages Präsentation. Musica Incognita. Zeitgenössische Noteneditionen im Composers‘ Programm des Simon-BW Verlages von Ermis Theodorakis. Moderation Art- Oliver Simon 

In Forum Sachbuch Halle 5: Stand F401/G410

24.3. 13.30 bis 14.00 Stefan Hauff-Hartig in Gespräch mit Prof.Stephan Büttner über Fehl- Falsch-und Desinformation. Eine Debatte über die neuen Aspekte der Informati“onswissenschaft

Der acabus Verlag lädt herzlichst ein zu seiner Lesung zum Titel: 

„Nachtschwarz bis Blütenweiß. Rosen, Rilke und der Krieg“

23.03.2019, 15:30-16:00 Uhr, Forum „buch aktuell“ in Halle 3, Stand E401

Der Lycatzverlag ist vom 1.03.2019 bis 24.03.2019 in Halle 2, Stand F305 ebenfalls auf der Buchmesse vertreten:

Lesungstermine, Buchvorstellungen, Signierstunden finden wie folgt statt:

21.03.2019Canito, Gottschedstraße 13, 04109 Leipzig

19.30 Uhr Hetty Krist-Abend, Autorin und Illustratorin verschiedener Kinderbücher wie „Pocco pissi in Paris“, „Marta“, „Licht im Dunkel“, Moderation: Ine Dippmann

22.03.2019

Kriminalmuseum des Mittelalters, Nikolaistraße 59, 04109 Leipzig

18 Uhr „Der morbide Abend“ Christian Günther, Roman Israel, Uwe Schimunek

Canito, Gottschedstraße 13, 04109 Leipzig

19.30 Uhr Kriminacht mit Heinrich Peuckmann, Premierenlesung „Im Kerker“  & Günter Zäuner

  liest aus „Leipzig morbid“  

23.03.2019 

Buchhandlung Hugendubel, Petersstr. 12-14, 04109 Leipzig

10.30-11.30 Uhr Lesung und Gespräch mit Autor Uwe Schimunek „Balduin und der Oldtimer“

Halle 2 Stand F305

14 Uhr Signierstunde von Julia Fraczek und Dana Menzel zu ihren Büchern „Die Botanicas“

 Für Veranstaltungen im Canito, bitten wir um Platzreservierung unter 0341 / 9938011 

.

Kommentare sind geschlossen