Edition Freiberg

Verleger/-in: Heinz Freiberg

Die Edition Freiberg wurde 1996 gegründet. Die ›Grauen Panther‹ halfen dabei. Wir wollten für alle Generationen da sein, für Jung und Alt. Und: Es sollte von Anfang an keinerlei Beschränkungen geben, alle literarischen Genres sollten sich unter einem gemeinsamen Dach versammeln.

Zu den beinahe 200 Veröffentlichungen des Verlages in mehr als zwei Jahrzehnten gehören Romane, Erzähl- und Lyrikbände, Autobiografien, Kinderbücher, Anthologien verschiedener Art und vieles andere mehr. Deutsche Ost-West-Befindlichkeiten lagen und liegen uns dabei besonders am Herzen.

Wir sind ›Der Verlag für junge Leute und Junggebliebene‹ und wollen es auch weiterhin bleiben. Der Druckergreif ist unser Verlagslogo, er ist der Bewahrer von Buch, Kultur und Bildung.

Verlagsdaten


Dresden-Alttrachau
1996
Belletristik
Edition Freiberg
01139 Dresden-Alttrachau  |   Henricistraße 13

Neuerscheinungen von Edition Freiberg


Claas und Elke   |  Leben auf einem dürren Ast
von  Joachim Lippold
ISBN ISBN 978-3-943377-77-4  |   broschierte Ausgabe, Softcover, 112 Seiten  |   8,50 €
erschienen  Dezember 2017

Geschichte einer Liebe, die an der Kleinbürgermoral des Sozialismus in der DDR und der Unfähigkeit von Claas sich für Elke und seine Kinder vollends zu entscheiden gescheitert ... [ weiterlesen ]


Die abenteuerliche Welt der kleinen Tiere   |   … und was wir alles von ihnen lernen können
von  Eleonore Sommerschuh
ISBN 978-3-943377-71-2  |   Festeinband, fadengeheftet, 56 Seiten  |   12,50 €
erschienen  September 2017

Eleonore Sommerschuh hat die Bilder zu diesem lehrreichen Kinderbuch gemalt und auch die gereimten Texte dazu geschrieben. Sophie, die Raupe; Paul, der Mäuserich; Willi, der Laubfrosch; Max, der Maulwurf und Sebastian, der Hase; erleben so manches Abenteuer, von denen auch die kleinen und größeren Leser etwas lernen ... [ weiterlesen ]


Die Männer meiner Mutter
von  Günter Meyer
ISBN 978-3-943377-41-5  |   broschierte Ausgabe, Softcover, 428 Seiten  |   9,95 €
erschienen  März 2018

Der zwölfjährige Werner hätte sich den fröhlichen Puppenspieler gern als neuen Vater gewünscht, doch der Schmied brachte Eier, Wurst und Schinken mit, wenn er abends zu Besuch kam. Ein Buch über eine der Frauen, die am Ende des Krieges die Hauptlast des Danach trugen, die Kinder großzogen, ihnen den Vater ersetzten und wieder und wieder ... [ weiterlesen ]


lukullisch und lebendig   |  Lyrik & Prosa
von  Gisela Hunger
ISBN 978-3-943377-72-9  |   broschierte Ausgabe, Softcover, 140 Seiten  |   8,50 €
erschienen  September 2017

Der 9. Band der Autorin aus der Reihe ›Unterm Regenbogen‹ begibt sich mit Prosatexten und  Gedichten auf reizvolle lukullische, natürliche und lebendige Spuren. Sie singt dabei dem Leben im allgemeinen, dem Zauber der Natur und auch ihrer Heimatstadt Dresden ein hohes ... [ weiterlesen ]


Meine ges(t)ammelten Werke   |  Lyrik und Prosa
von  Ulrich B. L. Czelinski
ISBN 978-3-943377-70-5  |   broschierte Ausgabe, Softcover, 260 Seiten   |   12,50 €
erschienen  September 2017

Die ges(t)ammelten Werke sind eine Sammlung von Gedichten und Kurzgeschichten, die der Autor im Laufe vieler Jahre verfasst hat. Hierbei nimmt er immer wieder Bezug auf alltägliche Situationen, blickt zurück in die Vergangenheit oder weit in die Zukunft. Humorvoll, aber auch ernsthaft und kritisch nimmt uns der Autor mit auf eine ... [ weiterlesen ]


Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne
von  Heinz Freiberg (Hrsg.)
ISBN 978-3-943377-75-0  |   broschierte Ausgabe, Softcover, 428 Seiten   |   13,90 €
erschienen  September 2017

Die zehnte Große Anthologie der Edition Freiberg ist Hermann Hesse gewidmet und mit seinem geflügelten Wort »Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne« überschrieben. Es ist wieder ein dickes Buch geworden. Es ist lesens- und liebenswert und wunderbar leicht, trotz seiner Schwere. Es trägt die markanten Handschriften von 50 engagierten ... [ weiterlesen ]