OCM Verlag

Verleger/-in: Elke Neumann & Georg Nies

Der Dortmunder OCM Verlag wurde 2010 gegründet. Hinter einem recht technischen Namen verbirgt sich eine kunterbunte Büchervielfalt fernab des Mainstreams. Die Verleger Elke Neumann und Georg Nies setzen auf ganz besondere Buchideen: ein Bildband, der Lyrik und moderne Kunst miteinander verbindet, ein Wendebuch, das von zwei Seiten lesbar ist, eine Liebesnovelle mit eingebautem Daumenkino.

Zum Programm gehören neben ungewöhnlichen Romanen und aufreibenden Thrillern auch mörderische Kurzgeschichten und heitere Stadt- und Fußballerzählungen. Ein Kinderbuch, ein Comedy-Roman und viele weitere spannende Buchprojekte komplementieren das vielfältige Verlagsangebot. Als roter Faden zieht sich also das Attribut „außergewöhnlich“ durch das Programm. Die Bücher sind keine Fließbandprodukte, sondern verlangen jedes Mal aufs Neue den vollen Einsatz des kleinen Verlagsteams, das mit Herzblut dabei ist.

2016 wurde zudem das Imprint „Kæti – fancywork“ gegründet. Unter diesem Namen will der Verlag sich von nun an der Handarbeit widmen. Kæti ist isländisch und bedeutet „Freude“: Die Freude an Stoffen und Garnen, am Stricken und Nähen, Häkeln und Filzen, daran, mit den eigenen Händen etwas zu erschaffen.

Das erste Kæti-Projekt stammt von der wollverliebten Lydia Feucht. Für das Buch „Babys in Tweed“, das durch seine farbenfrohen Fotos nicht nur zum Stricken animiert, sondern auch zum Entspannen und Schmökern einlädt, hat sie 17 Strickmodelle für Babys im ersten und zweiten Lebensjahr entworfen.

Verlagsdaten


Dortmund
2010
4
Belletristik, Krimi, Thriller, Lyrik, Kunst, Anthologien, Sachbuch
ONLINE Gesellschaft für Cross Media und Database-Publishing-Produktionen mbH
44289 Dortmund  |   Sölder Straße 152

Neuerscheinungen von OCM Verlag


Blutgeschwister   |  Modrichs zweiter Fall Thomas Matiszik
von  Thomas Matiszik
ISBN 978-3-942672-56-6  |   Paperback, 326 Seiten  |   12,90 €
erschienen  September 2017

Jede dunkle Wahrheit kommt ans Licht. Ihr ausverkauftes Konzert nähert sich gerade dem fulminanten Höhepunkt, als die berühmte Sängerin Joe Sanderson mitten auf der Bühne erschossen wird. Tausende Fans stehen unter Schock. Doch dies ist erst der Beginn einer spektakulären Anschlagsserie auf Prominente. Kommissar Peer Modrich und seine ... [ weiterlesen ]


Der Geschmack von Lebertran   |  Eine Kindheit in den 50er-Jahren
von  Erzählband von Cornelia Ertmer
ISBN 978-3-942672-63-4  |   Printausgabe180 Seiten | 12 x 19 cm  |   11,00 [D] | 11,40 [A] | CHF 15,00 €
erschienen  Juli 2019

Das Kind wird in den 50ern geboren: Die Schrecken des Krieges verblassen, das Wirtschaftswunder blüht. Paradiesische Jahre, um groß zu werden. Doch es ist nicht nur die Zeit von Sonntagsgroschen, Fleißkärtchen und Häschenschule, sondern auch von Prüderie und Heuchelei. Der Schein der ­Wirtschaftswundergesellschaft wird mit allen Mitteln bewahrt. Und so stößt das ... [ weiterlesen ]


Jahrgangsperlen   |  45 Menschen - 45 Augenblicke
von  Eva Masthoff   |  Fotografien von Wolfgang Koehler
ISBN 978-3-942672-52-8  |   Hardcover mit Lesebändchen, 202 Seiten  |   16,50 €
erschienen  August 2017

Vornehmlich sind es die Bewohner, die einer Stadt unverwechselbare Züge geben, sie lebens- und liebenswert machen. Für die "Jahrgangsperlen" haben sich 45 Menschen aus Haltern am See erinnert und geöffnet. Heitere, melancholische, spannende und berührende Geschichten über Leben und Erleben, Traum und Trauma, Anekdoten und Dönekes, ... [ weiterlesen ]


Muskelkater vom Leben   |  Eine RückscThammhau auf das Leben mit Tendenz nach vorne.
von  Winfried Thamm
ISBN 978-3-942672-52-8  |   Paperback, 134 Seiten  |   10,00 €
erschienen  Januar 2017

Menschen werden älter, manche sogar alt.Und wo das Alter ist, da ist die Weisheit nicht weit – aber auch nicht die Borniertheit, das Erinnern, das Vergessen, körperliche Gebrechlichkeit, Einsamkeit, langjährige Freunde, der Tod.
Genau das erleben die Protagonisten in Winfried Thamms Kurzgeschichten. Ob dicker alter Mann, trauernder Freund oder ... [ weiterlesen ]


Seelenzerrung
von  Erzählband von Winfried Thamm
ISBN 978-3-942672-67-2  |   Printausgabe,244 Seiten   |   11,50 [D] | 11,90 [A] | CHF 15,80 €
erschienen  Juli 2019

Der Zufall trifft völlig gefühllos auf die Menschen und verändert ihr Dasein radikal. Mit der Willkür eines mächtigen Erdbebens raubt er Leben, schenkt aber auch unvermutet neue Nähe und Lebensmut.

Oft bringt diese tobende Zufälligkeit die Einsamkeit mit, wie die Ruhe nach dem Sturm.

Es sind normale, unauffällige, alltägliche Menschen, die sich in ... [ weiterlesen ]


Visitors – Die Besucher
von  Psychothriller von Achim Albrecht
ISBN 978-3-942672-65-8  |   Printausgabe 364 Seiten | 14 x 19 cm  |   CHF 19,00, 15,50 [D] | 16,00 [A] €
erschienen  Juli 2019

Eine obskure Internet-Gruppe, die Mutproben ins Netz stellt. Menschen werden gestalkt, Wohnungen ‚besucht‘. Es gibt keine Grenze. Kameras fangen das Geschehen ein. Dann ein erstes Opfer. Das Geschehen gerät außer Kontrolle. Einer der ‚Besucher‘ wird in den Strudel aus Verdacht und Verfolgung gerissen. Die Schlinge zieht sich zu.

Unaufhaltsam. Ein ... [ weiterlesen ]