Herrenhaus. Und vergib uns unsere Schuld


von  Gisela Witte

Sophie ist Anfang 50 und möchte ihrem Leben eine aufregende Wendung geben. Kurzerhand nimmt sie ein verlockendes Angebot an und zieht in ein luxuriöses Herrenhaus, das sie sich mit einer Gruppe Gleichaltriger teilt.

Gemeinsam wird hier ein einträglicher Begleitservice betrieben. Kleine Intrigen unter den Bewohnern und herausfordernde Kunden trüben die Idylle jedoch. Immer mehr beschleicht Sophie das Gefühl, beobachtet zu werden. Schließlich wird in ihr Apartment eingebrochen und sie muss erkennen, dass sie in das Visier eines fanatischen Serienkillers geraten ist, der ihren unzüchtigen Lebenswandel strafen will.

edition krimi   |   ISBN 978-3-946734-56-7  |   14,00 €
broschierte Ausgabe, 280Seiten  |   erschienen  Mai 2019
weitere Verlagsangaben zu Herrenhaus. Und vergib uns unsere Schuld