Sachsenmorde 3 – 13 packende Thriller aus dem Freistaat, edition krimi

erschienen März 2019

Möchten Sie Sachsen mal ganz anders kennenlernen? Sich auf eine Reise zurdunklen Seite des Freistaats begeben? Dann ist der 3. Band der Sachsenmorde genau das Richtige für Sie. In 13 Krimis weht ein mörderischer Wind durch das Bundesland, wenn die beteiligten Autorinnen und Autoren tödliche Psychopathinnen, finstere Rächer und anderes lichtscheues Gesindel ihr Unwesen treiben lassen. Kein Landkreis, keine der drei kreisfreien Städte wird ausgespart, wenn…

weiterlesen

Herrenhaus, edition krimi

erschienen März 2019

Sophie, Anfang fünfzig, entflieht dem Alltag im Haus der Tochter und zieht in ein luxuriöses Herrenhaus zu Gleichaltrigen, die einen einträglichen Begleitservice betreiben.Ihre anfängliche Euphorie bekommt bald einen Dämpfer. Die Arbeit mit den Kunden ist schwieriger als gedacht, ebenso das Zusammenleben in der Villa. Täglich muss sie erleben, wie ihre Mitbewohner sich mit kleinkarierten Intrigen und Gemeinheiten gegenseitig bekämpfen.Im Laufe der Zeit fühlt sie sich…

weiterlesen

Giftmorde 4 – Brandneue tödliche Anleitungen, edition krimi

erschienen Januar 2019

Bereits zum vierten Mal extrahieren Krimiautorinnen und – autoren das Gift von Floras tödlichen Kindern, um boshafte Geschichten aufs Papier zu bannen in denen lästige Zeitgenossen ins Nirvana befördert werden. Eine gierige Camperin eine gemobbte Steuerfachfrau und nach Rache lechzende Mörder-sie alle Machen sich die fiftige Gabe der Natur zur Nutze, um kleine und große Alltagsprobleme aus dem Weg zu räumen. Bevor Sie jedoch, nach…

weiterlesen

Morden für Anfänger, Fehnland-Verlag

erschienen Oktober 2018

Der Kommissar stellt nach einem Blick auf die Leiche den Tod fest, der Pathologe eilt zum Tatort, der einsame Ermittler löst jeden Fall durch Nachdenken und Whiskey-Trinken, die ganze Ermittlungsmannschaft stapft kreuz und quer durch den Tatort … Der bekannte Kriminalist und Physiker Dr. Manfred Lukaschewski, ehemals Chef einer Mordkommission in Berlin, stellt in diesem Büchlein dar, was Krimiautoren und Fernsehkommissare oft nicht wissen. Eine…

weiterlesen

Ostermorde 1, edition krimi

erschienen Februar 2018

Sonne lacht, Vögel zwitschern und Schoko-Hasen verstecken bunte Eier in grünen Nestern: So sieht es aus, das perfekte Osterfest. Nicht für Krimiautorinnen und -Autoren. Sie nehmen all die schönen Osterbräuche und zerpflücken sie genüsslich. Da wird betrogen, gelogen, gemordet und gestohlen. Osterhasen sind mal Opfer und mal Täter. Wer sein Leben liebt, kommt Osterfeuern besser nicht zu nahe. Ostereier werden zur Tatwaffe und das nicht…

weiterlesen

Todesangst, edition krimi

erschienen Februar 2018

In Dresden werden kurz hintereinander zwei Jugendliche brutal ermordet.Kriminalkommissarin Karin Wolf und ihrem Team läuft die Zeit davon. Sie müssen den Täter fassen, bevor der erneut zuschlägt. Zusätzlich schwebt über Karin eine schreckliche Bedrohung: Ein krimineller Politiker hat ein Kopfgeld auf sie ausgesetzt und sie damit ins Fadenkreuz eines eiskalten Killers gebracht. Karins Partnerin Sandra König setzt alle Hebel in Bewegung, um die tödliche Gefahr…

weiterlesen

Semper occultus – Bin ich schuldig?, Fehnland-Verlag

erschienen November 2017

Der Hamburger Hafengeburtstag – für Martin Phillips von der Polizeiwache Hamburg-Bergedorf schon immer ein Tag des Abnormalen. Seine Kollegen machen sich über seine düsteren Prophezeiungen regelmäßig lustig, und doch … In diesem Jahr kommt der junge Finn Baumann auf die Wache und erklärt, seine Mutter ermordet zu haben. Mit einer Gitarrensaite will er sie stranguliert haben – aber es findet sich keine Leiche. Und die…

weiterlesen

ERSTLINGSWERK, edition federleicht

erschienen Oktober 2017

Eine Mordserie erschüttert das beschauliche Wiesbaden und versetzt Kriminalhauptkommissar Wenzel in Ratlosigkeit. Die Opfer scheinen willkürlich gewählt, die Tatorte ohne jeden Zusammenhang. Einzige Verbindung: John und Liz Rutherford, ein alterndes britisches Ehepaar, das sich bei seiner Tour durch Hessens Landeshauptstadt stets zur falschen Zeit am falschen Ort aufzuhalten scheint … Eloquent, humorvoll und spannungsgeladen debütiert Mathias Scherer mit seinem Kriminalroman Erstlingswerk und weiß seine Leser…

weiterlesen

Operation Romulus, acabus Verlag

erschienen September 2017

Der Deutsch-Norweger Johann Göbbs tut gut daran, sich an die Maxime seines Großvaters zu halten: Traue niemandem! Als Spion der Alliierten während der Wirren des zu Ende gehenden 2. Weltkrieges dient er als Angehöriger der Luftwaffe im Reichsluftfahrtministerium – ständig in Gefahr, entlarvt zu werden. Sein Auftrag: Informationen über ein geheimes Projekt der Nazis zu sammeln. Dafür muss er tief in deren verhasste Strukturen vordringen….

weiterlesen

Kalt ruht die Nacht, acabus Verlag

erschienen September 2017

Kalt ruht die Nacht über dem Westerwald und lautlos wird in scheinbarer Beschaulichkeit erwürgt, erstickt und Gift gemischt.   Schwester Lucardis fährt der Schreck in die Glieder, als sie in der Nähe des Klosters Seligenstatt eine grausige Entdeckung macht. In Dernbach verbreitet ein Mädchenmörder nackte Angst unter den Dorfleuten. Wer kennt den Toten, den die Spielleute im Daubacher Stelzenbachforst finden? Und weiß die Hugenottin Josephine…

weiterlesen