Märchenmorde
die (tödliche) Wahrheit


von  Andreas M. Sturm (Hrsg.)

Und wenn sie nicht gestorben sind, so leben sie noch heute. So enden fast alle Märchen. Über Hunderte von Jahren hinweg wurden aus realen Begebenheiten kindgerechte Erzählungen.
Dass Märchen blutrünstig sein können, ist bekannt. Aber wussten Sie, dass Schneewittchen in Wahrheit eine Psychopatin war und Rotkäppchen anschaffen ging?
Märchen und Wahrheit – passt das zusammen? Dieser Frage sind Krimi-Autorinnen und Autoren nachgegangen und haben die (tödliche) Wahrheit herausgefunden. Lesen Sie in dieser Anthologie, wie es sich wirklich zugetragen hat. Oder war es zum Schluss doch ganz anders?

edition krimi   |   ISBN 978-3-946734-20-8  |   13,00 €
broschierte Ausgabe, 220Seiten  |   erschienen  Mai 2019
weitere Verlagsangaben zu Märchenmorde