Eine neutrale Tüte bitte, acabus Verlag

erschienen Februar 2019

Darauf steht Deutschland: Eine Sexshop-Verkäuferin packt aus mit Gastbeiträgen von Olivia Jones, Lilo Wanders & Eve Champagne Schlüpfrig war gestern: Candy Bukowski erzählt Geschichten direkt von der Reeperbahn, aus dem Herzen von St. Pauli: lustig, berührend und schonungslos ehrlich. Wenn sich ein schüchterner Japaner in eine schwule Porno-Veranstaltung verirrt, prahlende Halbwüchsige an Sexpuppen herumspielen, ein Penisring in Verbindung mit der Kreiszahl Pi so manchen Mann…

weiterlesen

Für immer und ein Vierteljahr, acabus Verlag

erschienen Februar 2019

Ein Schicksalsschlag und eine verloren geglaubte Liebe. Marc Karmann will nur eins: Sein verkorkstes Leben in den Griff kriegen. Dazu gehört auch, endlich einen Schlussstrich unter seine Ehe mit der reichen, schönen, aber unnahbaren Jana zu ziehen. Die beiden haben sich nichts mehr zu sagen und auch an Sohn Julius kommt Marc nicht mehr heran. Jana willigt in eine Scheidung ein, jedoch nur unter einer…

weiterlesen

Gutenberg und die Reformation. Ein folgenreiches Bündnis, edition federleicht

erschienen Februar 2019

Die Protagonisten der Reformation, insbesondere die enorme Schaffenskraft Martin Luthers als Autor, trugen wesentlich zum Aufschwung des Druckereiwesens bei.Im 550. Todesjahr Gutenbergs arbeitet Thomas Berger in seinem Vortrag die spannenden wechselseitigen Beziehungen heraus. Zugleich gibt der Autor Einblicke in die Zeitverhältnisse, in denen Gutenberg und die Reformatoren lebten und wirkten.

weiterlesen

Wir sind nicht besser, aber anders. Deutscher Adel in der Nachkriegszeit und in der Bundesrepublik Deutschland, Simon Verlag für Bibliothekswissen

erschienen Februar 2019

Menschen, die adelig geboren wurden, existieren nach wie vor. Die Berichterstattung in den ,,Bunten Blättern‘‘ und Fernsehanstalten zeigen, dass der Adel immer noch ein interessantes Thema ist. Dies gilt für die europäischen Königshäuser und für den bundesdeutschen Adel. Im Buch wird der Frage nachgegangen, wie der Adel nach 1945 mit dem Land-, Macht- und Prestigeverlust umgegangen ist, und wie er seine Rolle in einer Demokratie…

weiterlesen

Ach Tamara, Friedrich – Maerker – Verlag

erschienen Februar 2019

„Ach Tamara“ ist ein modernes Märchen für Leser ab 14 Jahren. Es ist kein altes Märchen nacherzählt, sondern wurde in Anlehnung an „Zwei Königskinder“ und „Hero und Leander“ von Friedrich Schiller geschrieben.

weiterlesen

Schwedter Strasse Sieben, Friedrich – Maerker – Verlag

erschienen Februar 2019

Mit diesem deutsch/spanischen Lesebuch kann die deutsche Sprache erlernt werden oder auch die spanische. Alle Themen und Texte sind so ausgewählt, dass der Lernende Grammatik, Vokabular und landeskundliche Aspekte erlernt, die notwendig sind, um einerseits die deutsche Sprache zu erlernen und andererseits in Deutschland leben und arbeiten zu können. Mit fortschreitender Geschichte, wird der Wortschatz erworben, der dem Niveau B2 entspricht. Niveau: B2

weiterlesen

Jahrring, Fehnland-Verlag

erschienen Februar 2019

Bei einem Picknick fällt Kerstin Lotz tot um – Allergieschock. Alle Anwesenden sind ehemalige DDR-Studenten und durch ihr Studium in der Sowjetunion auf besondere Weise miteinander verbunden. Hat einer der sieben Erdnussöl unter die selbst gemachten Speisen gemischt und damit Lotz absichtlich in tödliche Gefahr gebracht? Oder rechnete die Frau mit einer schrecklichen Diagnose und wollte aus dem Leben scheiden?. Einen ihrer Kommilitonen, den Hobby-Autoren…

weiterlesen

Donnergrollen im Land der grünen Wasser, Traumfänger Verlag

erschienen Januar 2019

Maisblüte, ein junges Mädchen der Choctaw-Indianer am Alabama-Fluss, wächst wohlbehütet im Dorf ihres Vaters auf. Ihr Häuptling Tuscalusa ist ein mächtiger Mann, der von den Nachbarvölkern gefürchtet wird. Gleichzeitig bereitet sich im hohen Norden der Schildkröteninsel ein junger Mann der Menominee namens Machwao auf seine erste große Handelsreise in den Süden vor. Ihre beiden Leben nehmen eine dramatische Wendung, als Männer aus einem fernen Land…

weiterlesen

Giftmorde 4 – Brandneue tödliche Anleitungen, edition krimi

erschienen Januar 2019

Bereits zum vierten Mal extrahieren Krimiautorinnen und – autoren das Gift von Floras tödlichen Kindern, um boshafte Geschichten aufs Papier zu bannen in denen lästige Zeitgenossen ins Nirvana befördert werden. Eine gierige Camperin eine gemobbte Steuerfachfrau und nach Rache lechzende Mörder-sie alle Machen sich die fiftige Gabe der Natur zur Nutze, um kleine und große Alltagsprobleme aus dem Weg zu räumen. Bevor Sie jedoch, nach…

weiterlesen

Universalien, Edition Hamouda

erschienen Januar 2019

Es gehört zu den vornehmsten und dringendsten intellektuellen Pflichten, das Ganze zu denken, es zumindest immer wieder zu versuchen. Wie sonst sich retten vor Informationsfluten, Fachidiotie, Expertenblindheit, Weltfremdheit, Ignoranz und schließlich Unmündigkeit? Der vorliegende Band ist das Ergebnis der querschnittshaften Annäherung an eine wissenschaftliche Allgemeinbildung, wie sie von den Ringvorlesungen des studium universale der Universität Leipzig gepflegt wird. Der anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Reihe…

weiterlesen